I. Schweden/Sverige 2016

2016-03-13

 

Hej!

Im Sommer geht´s endlich wieder los ... heja Sverige!

 

2016-05-24

 

So könnte es bald wieder aussehen ... wie hier ... am Stekenjokk ...

anno 2014 ...

Kanske, vi ses på Stekenjokk ... den här bilden är tagen i sommar 2014 ...

 

;-)

2016-06-23

 

Hej!

Nächster Schritt in Richtung Schweden ist nun erledigt:  Wohnwagen zum Kurzcheck in der Werkstatt gewesen - einmal komplett abgeschmiert & Gasprüfung ... alles ok ... Anfang Juli geht´s noch zur Hauptuntersuchung ...sowohl für´n Volvo als auch der Kabe ist dran ... das dürfte aber alles ohne Probleme über die Bühne gehen ...

 

Nun folgen noch ´ne kleine Grundreinigung und vor allem das Ausmisten aller nicht benötigten Dinge, um Gewicht & Platz zu sparen ... was brauchen wir in Schweden auch TV, SAT-Schüssel, Ventilator etc. - es muss schließlich genügend Platz für die Angelausrüstung geschaffen werden ...

 

Nu klarar vi allt med husvagn och bilen för nästa Sverige-resan i sommar ... första besök med husvagnen i verkstad gick bra ... i början av juli kommer såväl Volvo´n och Kabe till nya besiktningen - jag tänka att det gå bra för både ... bilen & husvagn ...

Efter det gör vi en liten rensning och tar ut allt vi inte behöver i Sverige för en lyckat och lycklig semester i Sverige ... ingen TV & sattelitenantenn, ventilator osv. - vi behöver lite grann mer plats för .... fiskeutrüstningen iaf. ...

 

;-)

 

2016-07-29

 

Hej allihopa,

nun sind wir schon etliche Tage in Schweden unterwegs...und haben hier noch so gar nix geschrieben. Tja, irgendwie ist dieses Jahr alles etwas anders...erst mal relativ spät den vorhandenen TELIA-Stick wieder aufgeladen...dann kein Strom... kein Netz...keine Zeit...keine Gelegenheit...keine (ähm) Lust etc.pp.

Ich vermute, dass es mit oftmals schlechtem Netz und „NixStrom“ weitergehen könnte, werde da wo es geht, einige Bilder & Info´s reinstellen.

Also, Geduld ist derzeit angesagt...

 

;-)

2016-07-29

 

Hej igen,

 

eine Kurzfassung der bisherigen Tour werde ich an dieser Stelle mal versuchen:

Wir sind irgendwann etwas plötzlich abgefahren – wollten eigentlich irgendwann morgens losfahren, dann kam uns plötzlich in den Sinn, warum noch abends hinlegen – wir fahren einfach los – Reste einpacken – Gespann fertig machen – und los ... und so fuhren wir dann gg. 23.15 h aus DEL raus in Richtung Fehmarn, wo wir dann in Burg gg. 2.30 h ankamen und uns auf dem Parkplatz vom Fleergaard platzierten und ein paar Stunden schlafen wollten. Es kam dann etwas anders, als wir dachten ... ähm ... weil „Fleergaard“ ein Spezialitätenladen für Skandinavier ist und bereits um fünf Uhr den Laden öffnet, damit der Alkohol beizeiten den Laden verlassen kann die die Kehlen der Skandinavier anfeuchten kann. Somit begann dann „Krachspektakel“ auf dem Parkplatz schon vor 5.00 h und bevor wir irgendwann eingeparkt wurden, haben wir uns aus den Federn geschält – kurze Frische ins Gesicht gelegt und ab zur nächsten Tankstelle, um Diesel und „Coffe ToGo“ zu bunkern – dann Kurzfrühstück und weiter zur Fähre nach Puttgarden.

Wir fuhren zum Schalter und hatten nach kurzem Hin und Her die Tickets für´s Gespann im Tausch gegen € 224,90 im Gepäck – wir konnten direkt auf die nächste Fähre ... und ab dafür ...

Nach 45 Minuten in Rödby angekommen, setzten wir die Fahrt bis Helsingör fort – dort tankten wir noch etwas Diesel nach und fuhren dann auf die Fähre nach Helsingborg.

Nun – endlich in Schweden – fuhren wir weiter via E4 bis Markaryd und dann über den LV 155 auf den RV 23 über Älmhult...    bis nach Målilla – dort stellten wir uns auf einen Vildmarkscamping für eine Nacht (SEK 70,00). Tja, halt Südschweden...deutsches Volks ohne Ende...nix für us Vadder.

Am nächsten Morgen fuhren wir dann weiter via Hultsfred...Vimmerby...Kisa...Linköping – hier kauften wir bei ICA ein (incl. Altflaschenpfandrückgabe=SEK 27,00 insgesamt) und fuhren dann weiter bis kurz vor Grängesberg – mangels anständigem Übernachtungsplatz blieb uns nichts anderes übrig, als doch noch auf einem Campingplatz zu übernachten – nach einer „kurzen Suchrundreise“ kehrten wir dann ein auf dem Campingplatz „IchHabGradDenNamenVergessen“ ein...die haben dann SEK 220,00 kassiert (ohne Strom – hätte nochmal SEK 40,00 gekosten, nej tack!).  Am nächsten Morgen ver-/entsorgt – sind dann gemütlich weiter Richtung Norden gefahren – kurzer Stop in Ludvika bei „Kanon-Kurt“ musste sein, mal schau´n nach Neuigkeiten bei Kabe & Co. !

Dann ging es weiter via RV 50 nach Borlänge zum „Kupolen“ – endlich zum TELIA, schwedische Handy-Nr.aufladen und den Internet-Stick aufladen – rein zu Telia...Nr. gezogen...warten...Nr. femtifyra (Nr. 54)...kurz gesagt, was ich will...schwups...alles klar...   nun war das Thema abgeschlossen...nun sind wir anschliessend rüber zu IKEA – rein in´s „Restaurang“ und einigermassen nett gegessen – Handy´s an IKEA´s WiFi angeschlossen etc..

Anschliessend fuhren wir weiter – konnten alles etwas ruhiger angehen lassen, da wir am Folgetag das Zusammentreffen mit der „Schneiderey“ in Nusnäs am Siljan geplant hatten – bis in die Nähe von Insjön (RV 70), dort hatten wir einen freien kostenlosen Stellplatz ausgesucht...

Nach einiger Sucherei fanden wir den Platz dann doch noch... ruhige Lage, schöne Aussicht... was war das heiss... strategisch schick hingestellt... und ...raus die „Eigenbau-Dusche“ zum Ausprobieren...hat super geklappt...konnten die Dusche auch gut gebrauchen – kaum fertig, kamen noch zwei schwedische Wohnmobile – auch die freuten sich über den netten Platz. Nach einem schönen Abend und einer sehr ruhigen Nacht sind wir nach dem Frühstück in aller Ruhe Richtung Leksand gefahren, kurz vorher noch zur „Leksands Knäckebrödfabrik“ gefahren – einige Kleinigkeiten eingekauft, danach in Leksand kurz durch die kleine Fussgängerzone...Geld aus´m Automaten gezogen und weiter Richtung Rättvik – im Handverksbyn wollten wir eigentlich ´ne Kleinigkeit essen – fand sich aber nix Leckeres – sind dann direkt nach Nusnäs gefahren – zum vereinbarten Treffpunkt direkt bei den „Dalahäst-Tillverkare“, kan man säga... eller bara...parkeringsplats...om man så vill...

Wir machten schon mal ´ne Runde durch die Läden, als ich plötzlich einen LMC durch die „Einflugschneise von Nusnäs“ einfahren sah...ich dann raus aus dem Laden und rüber zum Gespann/LMC...nah einem „Holldriooooo“ und einem anschliessendem weiteren „Laden-Entern“ haben wir uns dann nach einigem „HickHack“ auf dem Parkplatz „niedergelassen“ und es uns gemütlich gemacht – trotz einigem „Reparaturstau“ an einem unserer Fahrzeuge.

Nun – nachdem wir – die „Alten Schweden“ & die „Schneiderey“ ...zusammengetroffen waren, fuhren wir – halbwegs - zusammen weiter ... aber das ist eine andere Geschichte ....

 

Leider bekomme ich aufgrund des sehr schwachen Netzes keine Bilder runtergeladen...werde ich nachholen, sobald es möglich ist....

sorry....

War schon problematisch, dieses eine Bild runterzuladen - also, alles andere später...

 

Nur als Zeichen - wir leben noch ....

 

;-)

2016-08-02

 

Hej allihopa,

 

leider ist es hier in diesem Jahr recht schwierig, über einen längeren Zeitraum ein stabiles Internet zur Verfügung zu haben, daher anschließend nur ein paar wenige Bilder – quasi als „Lebenszeichen“.

 

Wir befinden uns seit einiger Zeit in Jämtland-Härjedalen – immer wieder an verschiedenen Orten. Nördlichster Punkt war in etwa der Ort „Mattmar“ – westlich von Östersund - im Bereich der E14, den wir dann in Richtung Süden über den LV 321 verlassen haben.

 

Ein paar Bilder erscheinen in der Galerie – wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt werde ich mit weiteren Details hier vervollständigen ... ähm ... wohl mal irgendwann ... richtig anfangen anfangen!

 

Derzeit stehen wir in Funäsdalen - haben Strom und sehr guten Internet-Empfang, daher ein paar Bilder.....

 

 

Gruss@IcH

 

 

 

;-)

 

Die nachfolgenden Bilder können angeklickt werden -          dann erscheint der entsprechende Text!

 

Klicka med pilen på bilderna så kan du läsa texten på!

2016-10-20

 

Hej!

 

Ich glaube es ja selber kaum ... aber ich habe endlich einige Bilder bearbeitet und kann sie nun einstellen.

Es ist natürlich nur eine kleine "Auswahl" aus etwa 2.500 Bildern, die ich in den etwa drei Wochen "geschossen" habe.

 

Im Gegensatz zu den Reiseberichten der letzten Jahre werde ich mich in diesem Jahr überwiegend auf Bilder beschränken und jeweils einen kurzen Bildtext beifügen - ggf. zwischendurch einige Ergänzungen ...

 

Leider war es in diesem Jahr nicht möglich, permanent bzw. regelmäßig an Strom & Internet zu hängen...und somit entfallen etliche "Labereien" meinerseits ...

 

Voraussichtlich werde ich für die Zukunft die Bordtechnik entsprechend erweitern oder ... ein Diktiergerät verwenden ;-)   ... oder keine Berichte mehr verfassen ... oder einfach mal auf diese ganze Technik verzichten und einfach mal Urlaub machen ...  ;-)

 

Schau´n mer mal ....

 

Gruss@IcH

 

;-)

 

Die nachfolgenden Bilder können angeklickt werden -          dann erscheint der entsprechende Text!

 

Klicka med pilen på bilderna så kan du läsa texten på!

2016-07-31  bis 2016-08-01

 

Aus Richtung Trångsviken - Persåsen fahren wir weiter über eine Schotterpiste Richtung Börtnan ...

 

Zwischenübernachtung für eine Nacht auf einem Stellplatz am              "Galå Fjällgård" in Galåfjällbodarna ... incl. Lagerfeuer, Grillen etc......

Diesen Platz kennen wir schon seit Jahren ...

 

;-)

 

Hier können Kommentare direkt zu diesem Thema  

  "I. Schweden/Sverige 2016" eingetragen werden....

 

Här kan du skriva direkt en kommentar till den här rubriken

"I. Schweden/Sverige 2016" ....

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Über diese "Button" kann man sich einfach auf die Unterseiten ... klicken!

A K T U E L L

Hier geht´s zur neuen Internetseite!

Här finns nya websidan!

NEU!!!

NYTT!!!

NEW!!!

In einigen Bereichen gibt es nun eine "Kommentarfunktion"!

 

Hej!

 

 

BALD AKTUELL!!!

"BIIKEBRENNEN"!!!

HERBST 2016 ...

Wir waren dann

nochmal kurz weg ...!!

Schweden ... Sverige 2016!!!

Endlich fertig...

"Bericht & Bilder" ...

Schreib´ doch ins Gästebuch ...

Skriva ett inlägg i gästboken ...

Sign i guestbook ...

free counters
IP

Aktualisiert - Uppdaterad:  2019-07-17

 

 

O N L I N E  seit/sedan:   2011-11-18